Tübinger Förderprogramm für Dach- und Fassadenbegrünung

Im Rahmen ihres neuen Förderprogramms zur Steigerung der städtischen Artenvielfalt im Jahr 2019 bietet die Universitätsstadt Tübingen noch bis zum 30. Oktober finanzielle Mittel für bauliche Maßnahmen vom Nistkasten bis zur kompletten Dachbegrünung. Beispiele für förderfähige Maßnahmen sind

  • Dach- und Fassadenbegrünungen
  • Bepflanzung von Gärten, Terrassen und Balkonen
  • Schaffung von Nistmöglichkeiten für Tiere
  • Entsiegelung von Wegen und Oberflächen
  • Schaffung von Feuchtbiotopen und Naturteichen

Die Förderung kann bis zu 50 % der Gesamtkosten betragen. Je Maßnahme werden förderfähig unterstützt: extensive Dachbegrünungen bis zu 1.500 € Förderung, bei Pflanzen für Fassadenbegrünung bis maximal 200,-€ und Kletterhilfen bis maximal 500,-€ Förderung.

Weitere Informationen: Naturschutz Universitätsstadt Tübingen

Ísť späť

COPYRIGHT ©2019 biodiversity premises