Aktuelles

Ravensburger Verlag blüht auf – Biodiversität auf dem Firmengelände als Teil des Nachhaltigkeitsengagements

Es blüht bei Ravensburger. Während die Rasenflächen sichtlich mit der Hitze und Trockenheit zu kämpfen haben, stehen die 2020 auf dem Firmengelände des Ravensburger Verlags angelegten Blumensäume in sattem Grün und überall tummeln sich Insekten.

Weiterlesen …

Die Duncker-Oberschule und MAP in Rathenow starten langfristige Kooperation zur biodiversitätsfördernden Umgestaltung des Firmengeländes

Mit der Pflanzung einer naturnahen Hecke sind Schüler der Duncker Oberschule in Rathenow im Rahmen ihrer wöchentlichen Projekttage zum ersten Mal auf dem Gelände der Firma MAP für mehr Biodiversität in Aktion getreten.

Weiterlesen …

Vorbildliches Engagement für Biodiversität in Unternehmen: Die IHK Potsdam als Vorreiter in Deutschland

Als Anlaufstelle für Unternehmen sollen das RegionalCenter der IHK Potsdam beispielhaft für eine naturnahe Gestaltung von Außenanlagen sichtbar werden. Als eines der Ersten hat das RegionalCenter Brandenburg an der Havel gemeinsam mit dem NABU Maßnahmen umgesetzt.

Weiterlesen …

Jeder Quadratmeter zählt

Vorarlberg prosperiert. Unablässig expandieren unsere Betriebe, werden Betriebsgebiete neu gewidmet. „Die naturnahe Gestaltung von Firmenarealen und Betriebsgebieten leistet einen wesentlichen Beitrag zur Entschärfung der zunehmenden Flächenkonkurrenz“ erklärt Klimaschutzlandesrat Daniel Zadra.

Weiterlesen …

Spatenstich bei PERI

Der Global Nature Fund hat ein auf PERI zugeschnittenes Konzept für die naturnahe Gestaltung der europäischen Firmengelände erstellt. Im Mietlager in Weißenhorn werden derzeit etwa 20,000 m2 Grünfläche naturnah gestaltet und eine Vielzahl an Bäumen wie Stieleichen, Linden und Bergahorne gepflanzt.

Weiterlesen …

Biologische Vielfalt wird großgeschrieben

Die Stiftung Liebenau wurde vom Landkreis Ravensburg, der Bodensee-Stiftung sowie dem Landschaftserhaltungsverband Ravensburg zum offiziellen „Projektpartner der kreisweiten Initiative für naturnahe Firmengelände“ ernannt.

Weiterlesen …

COPYRIGHT ©2019 biodiversity premises