Neue Erfolgsgeschichte in Spanien: Campus Repsol

 

 

Ein wichtiges Thema des neuen Ecoacsa-Newsletters ist die BooGI-BOP Erfolgsgeschichte Campus Repsol

Das Unternehmensmodel des Multi-Energie-Unternehmens Campus Repsol hat gemäß den anspruchsvollen Kriterien der Nachhaltigkeit und der Förderung der Biodiversität bestimmte Elemente in sein Design integriert, um einen positiven Einfluss auf das Wohlbefinden von Mitarbeitern und Besuchern zu erzeugen. Seine fast 8.000 m Grünflächen, die mehr als 30.000 Exemplare der lokalen Flora mit geringem Wasserbedarf beherbergen und an die mediterrane Umgebung angepasst sind, bieten Schutz für verschiedene Arten der Geflügel- und entomologischen Fauna und fördern so die Verbindung von Arbeitern und Besuchern mit der städtischen Biodiversität. Die Maßnahmen zur Verbesserung der biologischen Vielfalt auf dem Repsol-Campus sind ein Beispiel für gute praktische Umsetzung im Rahmen des LIFE BooGI-BOP-Projekts.

Lesen Sie hier den kompletten Newsletter und erfahren Sie mehr über die tolle Arbeit von Ecoacsa Reserva de Biodiversidad.

 

 

Weitere Informationen:

Ecoacsa Reserva de Biodiversidad, S.L.

C/Porto Cristo 2 esc C 2ºD,
28924, Madrid, Spanien

David Álvarez García
 +34911252203
 

 

Zurück

COPYRIGHT ©2019 biodiversity premises