LED-Laternen sind pures Gift für Insekten

 

Population sinkt unter dem Lichteinfluss laut britischen Wissenschaftlern um fast 50 Prozent.

Mit Straßenlaternen auf Leuchtdioden-Basis sparen die Betreiber eine Menge Geld, handeln sich aber ein großes Problem ein. Sie reduzieren massiv die Zahl der Insekten, greifen somit in den biologischen Kreislauf ein. So finden Vögel und Fledermäuse nicht mehr genug Nahrung und Blüten bleiben unbestäubt, was Ernteausfälle zur Folge hat. Das haben Forscher des UK Centre for Ecology & Hydrology herausgefunden.

 

 

Quelle: Sonnenseite Newsletter  28.08.21 - https://mailchi.mp/211aaa06c97b/sonnenseite-newsletter-8102048?e=c6f2c03a93 

Zurück

COPYRIGHT ©2019 biodiversity premises