Von grau zu grün!

Bunte Wiesen statt grauer Flächen: Die naturnahe Gestaltung von Firmengeländen ist ein pragmatischer Ansatz für Organisationen, die zum Schutz und zur Entwicklung der Biodiversität beitragen möchten. Naturnah gestaltete Liegenschaften sind nicht nur schön anzusehen, sondern bieten vielfältige Lebensräume für die heimische Fauna und Flora. Darüber hinaus können Firmengelände zu Orten der Entspannung werden und das Wohlbefinden von Mitarbeitenden, Besuchern und Nachbarn steigern. Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten der naturnahen Gestaltung!

 

BOP

Biodiversity oriented premises -
Naturnah gestaltete Firmengelände

Im Rahmen des Projekts unterstützen wir Unternehmen in verschiedenen europäischen Ländern bei der Umsetzung einer naturnahen Gestaltung ihres Firmengeländes.

 

 

Neugierig geworden?

Unsere interaktive Infografik zeigt Ihnen, mit welchen Maßnahmen Sie Ihr Firmengelände naturnah umgestalten können. Klicken Sie auf den Knopf in der Mitte. Wenn Sie mit der Maus die gelben Punkte anwählen, erscheinen mögliche Maßnahmen und wichtige Konzepte. Mit einem Mausklick erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der naturnahmen Umgestaltung und die Vorteile für Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und für die Biologische Vielfalt. Unten rechts erfahren Sie mehr über die wichtigsten Prinzipien von „Biodiversity Premises“.

Unsere Angebote für Unternehmen

Copyright Raphael Hoschek

LIFE BooGI-BOP Projekte in Vorarlberg 2020-2021

Im westlichsten Bundesland Österreichs ist im letzten Jahr im Rahmen des Projekts LIFE BooGI-BOP viel passiert.

Weiterlesen …

Online |

Stunde der Insekten 2021

Seit 2017 veranstaltet Insect Respect jährlich die Konferenz „Tag der Insekten“ und seit 2018 auch in der Schweiz.

Weiterlesen …

Registrieren Sie sich!

Newsletter

Registrieren Sie sich!

Sie können sich hier für den Infobrief des EU LIFE BooGI-BOP Projekts registrieren.

EU LIFE Projekt

Im Projekt EU LIFE BooGI-BOP haben sich sieben europäische Partner aus Österreich, Deutschland, der Slowakei und Spanien zusammengeschlossen, um die naturnahe Gestaltung von Firmengeländen in Europa zu fördern. Wir unterstützen Sie unter anderem durch eine Erstberatung, die Ihnen einen ersten Eindruck vom Potenzial der naturnahen Gestaltung auf Ihrem Firmengelände vermittelt, die Suche nach geeigneten Dienstleistern für die Planung und Umsetzung sowie eine glaubwürdige Kommunikation.

Das Projekt EU LIFE BooGI-BOP (LIFE17 GIE/DE/000466) wird vom EU LIFE-Programm, dem Finanzierungsinstrument der Europäischen Union für Umwelt und Klimaschutz, finanziell unterstützt.

Aktuelles

LIFE BooGI-BOP Projekte in Vorarlberg 2020-2021

Im westlichsten Bundesland Österreichs ist im letzten Jahr im Rahmen des Projekts LIFE BooGI-BOP viel passiert.

Weiterlesen …

© Stiftung Rheinische Kulturlandschaft

Lokal, regional, ganz egal?

Aufklärungskampagne „Lokal, regional, ganz egal? – Herkunft von Naturschutzsaatgut für Garten, Park und Landschaft“ der Stiftung Rheinische Kulturlandschaft gestartet

Weiterlesen …

Naturnahes Betriebsgebiet Heitere - Copyright Lukas Hämmerle, Thomas Holzer

Erstes beratenes Betriebsgebiet in Österreich

Das Betriebsgebiet Heitere in Lustenau (Vorarlberg) wurde als erstes österreichisches Betriebsgebiet im Rahmen des Projekts ökologisch beraten und begleitet.

Weiterlesen …

Biodiverse Gestaltung von Firmengeländen top aktuell

Anton Robl und Wolfgang Brauner von ILbA e. V. zu Gast an der HSWT

Weiterlesen …

Veranstaltungen

Online |

Stunde der Insekten 2021

Seit 2017 veranstaltet Insect Respect jährlich die Konferenz „Tag der Insekten“ und seit 2018 auch in der Schweiz.

Weiterlesen …

Vorarlberg |

Lehrgang Blühbotschafter 2021 in Vorarlberg

Sorgen wir gemeinsam für eine artenreiche blühende Landschaft – in Vorarlberg und in den benachbarten Regionen! Jeder, jede TeilnehmerIn ist…

Weiterlesen …

COPYRIGHT ©2019 biodiversity premises